Skip to main content

 Finden Sie die richtige Einbau Kühl-Gefrierkombination für Ihre Küche

100 2000

 

Das Angebot an Kühl-/ und Gefriergeräten ist heutzutage sehr umfangreich, so dass Sie als Verbraucher bei einem bevorstehenden Kauf schnell die Übersicht verlieren können. Wenn Sie eine Einbau Kühl-Gefrierkombination suchen sind Sie hier genau richtig. Dieses Informations-/ und Ratgeberportal befasst sich ausführlich mit Einbau Kühl-Gefrierkombinationen und liefert Ihnen wertvolle Tipps und Informationen, um Sie bei Ihrer Kaufentscheidung bestmöglich zu unterstützen. Diese unabhängige und neutrale Internetplattform beleuchtet die Fakten, betrachtet Kennwerte und schließt Kundenbewertungen als auch eventuelle Testergebnisse renommierter Test-Unternehmen mit ein, wie beispielsweise Stiftung Warentest. Hier finden Sie zahlreiche Kritikpunkte die Sie bei einem Kauf von einem Kühl-Gefrierkombination Einbaugerät berücksichtigen sollten. Nur auf diese Weise wird Ihnen eine integrierte Kühl-Gefrierkombination viele Jahre gute Dienste leisten die Ihnen das Beste für Ihr Geld bietet und Sie eine Kühl-Gefrierkombination für Einbauküchen finden, die exakt Ihren Ansprüchen gerecht wird.

Überlassen Sie den Kauf einer Kühl-Gefrierkombination nicht dem Zufall und informieren Sie sich auf unserer Plattform worauf Sie beim Kauf achten sollten, um Fehlinvestitionen zu vermeiden.

 

Einbau Kühl-Gefrierkombinationen Topseller:

1234
Bosch KIS77AF30 Beko RBI 6102 Gorenje RKI4151AW Amica EKGC 16177 Kühl-Gefrier-Kombination / A++ / 177.6 cm Höhe / 212 kWh/Jahr / 190 L Kühlteil / 70 L Gefrierteil / Antibakterielle Beschichtung / Wechselbarer Türanschlag / weiß -
Modell Bosch KIS77AF30Beko RBI 6102Gorenje RKI4151AWAmica EKGC 16177
Bewertung
Produktabmessungen (hxbxt)157,8 x 55,6 x 54,5cm121,0 x 54,0 x 53,5cm144,5 x 54,5 x 54,0cm177,6 x 54,0 x 54,0cm
EnergieeffizienzklasseA++A++A+A++
Energieverbrauch pro Jahr202kWh181kWh233kWh212kWh
Geräuschentwicklung36dB39dB39dB41dB
Nutzinhalt Gesamt233 Liter170 Liter214 Liter260 Liter
Nutzinhalt Kühlfach172 Liter125 Liter164 Liter190 Liter
Nutzinhalt Gefrierfach61 Liter45 Liter50 Liter70 Liter
Abtausystemmanuellautomatischmanuellmanuell
KlimaklasseSN-STSN-TNN-ST
Preis

843,09 € 1.249,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

376,34 € 459,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

359,00 € 425,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

363,00 € 609,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsBei * kaufenDetailsBei * kaufenDetailsBei * kaufenDetailsBei * kaufen

 

 

#01

Warum eine Einbau Kühl-Gefrierkombination?


 

Moderne weiße Küche mit Einbau Kühl-GefrierkombinationEine Kühl-Gefrierkombination für Einbauküchen wird intelligent in das Raumschema integriert, ohne störend oder deplatziert zu wirken. Ist eine Kühl-Gefrierkombination vollintegrierbar müssen Sie dem Außendesign beim Kauf keine Aufmerksamkeit widmen, sondern können sich auf die wesentlichen funktionellen Eigenschaften beschränken. Das spart Zeit und zusätzlich Geld, denn Kühl-Gefrierkombinationen mit sichtbarer Front lassen sich Verbraucher oft mehr kosten, damit sie ein ansprechendes Design erhalten. Mit einer Kühl-Gefrierkombination, integrierbar in Ihre Einbauküche, erübrigt sich die Designfrage und Ihre Küche behält beziehungsweise erhält ein gleichmäßiges, einheitliches Design.

Zudem bietet eine Einbau Kühl-Gefrierkombination Verbrauchern einen optimalen Ort, um Lebensmittel zu lagern und schnell griffbereit zu haben. So lassen sich in dem Arbeitsbereich einer Küche unkompliziert Speisen zur längeren Aufbewahrung in den Gefrierbereich und andere zügig zu verzehrende Lebensmittel in den Kühlbereich stellen. Auf diese Weise wird eine in die Küche integrierte Kühl-Gefrierkombination Teil des Arbeitsbereichs und lange Wege bleiben erspart.

Der Preis ist ein weiterer wesentlicher Aspekt der für ein Kühl-Gefrierkombination Einbaugerät spricht. Dieses ist in der Regel günstiger erhältlich als zwei unterschiedliche Geräte mit vergleichbarer technischer Ausstattung. Welche diese umfassen kann und worauf alles beim Kauf geachtet werden sollte ist im nächsten Abschnitt zu erfahren.

 

Wer also großen Wert auf ein einheitliches Küchendesign legt, sämtliche zu kühlenden Lebensmittel schnell griffbereit zur Hand haben möchte bei gleichzeitig gutem Preis-Leistungsverhältnis der sollte den Kauf einer Einbau Kühl-Gefrierkombination in Betracht ziehen.

 

 

#02

Darauf sollten Sie beim Kauf einer Einbau Kühl-Gefrierkombination achten


 

Der Kauf einer Einbau Kühl-Gefrierkombination kann voller Tücken stecken die sich oft erst zuhause offenbaren. Auch wenn eine Kühl-Gefrierkombination integrierbar ausgewiesen wurde bedeutet dies nicht, dass sie in den dafür vorgesehenen Einbauschrank passt. Der Kühl-Gefrierkombination Einbau erweist sich oft als schwierig wenn im Vorfeld nicht exakt Maß genommen wurde. Sollte der Kühl-Gefrierkombination Einbau geklappt haben so könnte ein weiteres Problem der Geräuschpegel bei der Inbetriebnahme des Gerätes sein. Oder sorgte ein Schnäppchenpreis für die Kaufentscheidung und die Kühl-Gefrierkombination für Einbauküchen erweist sich im Nachhinein als Stromfresser? In diesem Zusammenhang ist auch das Fassungsvermögen zu berücksichtigen. In Singlehaushalten ist in der Regel der Platzanspruch bei einer Einbau Kühl-Gefrierkombination geringer als bei einer mehrköpfigen Familie was auch Auswirkungen auf die Energiebilanz hat. Keine gute Voraussetzung für die Zufriedenheit von Kunden ist es wenn die neue integrierte Kühl-Gefrierkombination auch über keine oder nur wenige Funktionen verfügt die den gewünschten Komfort bieten. Ärgerlich ist es wenn sich bereits nach kurzer Zeit erste Probleme mit dem Kühl-Gefrierkombination Einbaugerät bemerkbar machen. Wer hier über eine lange Garantie des Herstellers verfügt muss sich hier zumindest keine Gedanken über zusätzliche Kosten machen.

 

Da eine Einbau Kühl-Gefrierkombination im Durchschnitt 14 Jahre und länger hält sollte explizit auf einige Kritikpunkte geachtet werden, wie sie im Folgenden detailliert beschrieben sind.

 

 

1. Einbaumaße

ZollstockDas wichtigste Kriterium bei der Wahl einer Einbau Kühl-Gefrierkombination ist, dass das Gerät in den Einbauschrank passt. In der Regel sind die Einbauschränke für eine bestimmte Größe genormt. In Bezug auf die Einbaumaße sollte darauf geachtet werden, dass eine Einbau Kühl-Gefrierkombination gekauft wird welche den Standardnormen der Europäischen Union entsprechen. Hierbei werden vier Größen unterschieden die sich allerdings nur in der Höhe variieren. Die Breite sowie die Tiefe in standardisierten Einbauküchenschränken liegen bei 55 Zentimeter Grundfläche. Die Außenbreiten der Einbaumöbel betragen in der Regel circa 60 Zentimeter. Das erste Standardmaß für Kühlschränke liegt bei 82 bis 87 Zentimeter, wobei hier ein separater Gefrierbereich meist keinen Platz findet. Die kleinste Größe für eine integrierte Kühl-Gefrierkombination beginnt bei einer Höhe von 123 Zentimeter. Das Gefrierfach nimmt hier meist 10 Prozent des Innenvolumens eines Kühl-Gefrierkombination Einbaugerätes in Anspruch. Größe 3 gilt als das gängigste Maß mit einer Höhe von 145 Zentimeter. Hierbei handelt es sich in der Regel immer um ein Kühl-Gefrierkombination Einbaugerät bei dem der Kühlbereich sowie das Gefrierfach meist über eine eigene Tür verfügt. Hier ist vor dem Kauf darauf zu achten, dass der Einbauschrank entsprechend über zwei Türen für das separate Öffnen von Kühl-/ und Gefrierbereich verfügt. Bei der Größe 4 einer Kühl-Gefrierkombination für Einbauküchen hat das Gerät eine Höhe von rund 178 Zentimeter. Seit einiger Zeit werden Einbaugeräte auch in einer Höhe von 158 Zentimetern angeboten.

 

 

2. Fassungsvolumen

Die Wahl des Fassungsvermögens eines Kühl-Gefrierkombination Einbaugerätes ist für die Energieeffizienz entscheidend. Erfolgt ein Kühl-Gefrierkombination Einbau in einem Singlehaushalt mit beispielsweise einer Gerätehöhe von 178 Zentimetern dann steht zwar ein großes Platzangebot zur Verfügung aber das verbraucht auch Strom.

Grundsätzlich gilt: Je leerer ein Kühlschrank ist, desto geringer ist die Energieeffizienz und kostet unnötig Strom.

Aus diesem Grund wird empfohlen die Größe einer Kühl-Gefrierkombination, vollintegrierbar, nach der im Haushalt lebenden Personenanzahl auszuwählen.

 

Als Richtlinie dient folgende Auflistung, wobei die Ausgangsbasis pro Person circa 70 Liter Nutzvolumen beträgt:

 

1 bis 2 Personenhaushalt etwa 140 Liter Nutzinhalt

3 bis 4 Personenhaushalt zwischen 200 und 300 Liter Nutzinhalt

Ab einem 5 Personenhaushalt sollte der Nutzinhalt mindestens 360 Liter betragen

 

Geöffnete Einbau Kühl-Gefrierkombination mit sichtbarem InhaltDas empfohlene Fassungsvolumen zeigt, dass sich der Kühl-Gefrierkombination Einbau nicht für jeden Haushalt lohnt. Da bei der Standardgröße 2 das Fassungsvermögen rund 200 Liter beträgt sollte sich ein Single der geringeren Energieeffizienz bewusst sein. Sollte in dem Singlehaushalt regelmäßig gekocht und Lebensmittel auf Vorrat gekauft werden, spricht aber nichts gegen einen Kühl-Gefrierkombination Einbau der Größe 2. Bei Familien mit drei oder mehr Kindern könnte eine Kühl-Gefrierkombination vollintegrierbar mit der Standardgröße 4 und einem Fassungsvermögen von weniger als 300 Liter nicht ausreichend groß sein. Experten raten kinderreichen Familien sowie auch mehrköpfigen Wohngemeinschaften anstelle einer Einbau Kühl-Gefrierkombination nur einen Kühlschrank für die Einbauküche zu nutzen und einen separaten freistehenden Gefrierschrank auf zu stellen. So entsteht mehr Lagerplatz der auch das Anlegen von ausreichend Vorräten erlaubt.

 

Dementsprechend eignet sich der Kühl-Gefrierkombination Einbau optimal für Haushalte ab einer bis maximal vier Personen, ohne dass Kompromisse eingegangen werden müssen.

 

 

3. Stromverbrauch

Energieeffizienzklassen Diagramm für Einbau Kühl-GefrierkombinationenDa Kühl-/ und Gefrierschränke dauerhaft in Betrieb sind und eine konstante Kühl-/ beziehungsweise Gefriertemperatur halten müssen sollte dem Stromverbrauch besondere Aufmerksamkeit geschenkt werden. Vor Jahren war der Stromverbrauch für den Kunden nicht auf Anhieb ersichtlich.

1992 wurde aus diesem Grund eine so genannte Energieeffizienzklasse in ganz Europa eingeführt, welche per Gesetz seit 1998 sichtbar auf Kühl-/ und Gefrierschränken als Kennzeichnung angebracht sein muss. Durch die gesteigerte Energieeffizienz wurden die Kennzeichnungen A bis G um die Energieklassen A+, A++ sowie A+++ ergänzt, wobei A+++ derzeit die effizienteste Energieklasse darstellt.

 

 

Einbau Kühl Gefrierkombination mit Effizienzklasse A+++

Siemens KI72LAD40 iQ500

874,81 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsBei * kaufen

 

Wichtiger Hinweis: Seit 2012 dürfen Kühl-Gefrierkombination Einbaugeräte nicht unter der Energieklasse A+ hergestellt werden! Dies sollte beim Kauf unbedingt beachtet werden, denn vielfach wird angenommen mit einem Gerät der Effizienzklasse A+ ein energieeffizientes Gerät zu kaufen dabei bietet es die derzeit schlechteste Energieeffizienz. Die Energieeffizienzklassen A bis G sind beim Kauf einer Einbau Kühl-Gefrierkombination gänzlich unbedeutend geworden.

 

In Anbetracht dessen, dass eine A+++ Kühl-Gefrierkombination für Einbauküchen einen höheren Anschaffungspreis hat als vergleichbare Geräte der Energieeffizienzklassen A+ und A++ kommt der Sparvorteil erst langfristig berechnet zum Vorschein.

 

Rechenbeispiel:

Eine Einbau Kühl-Gefrierkombination mit 337 Liter Nutzvolumen weist in der Energieeffizienzklasse A++ einen Jahresverbrauch von 242 Kilowattstunden auf. Der Anschaffungspreis liegt bei rund 500 Euro. Die gleiche Kühl Gefrierkombination vollintegrierbar mit einer Energieeffizienzklasse A+++ verbraucht im Jahr durchschnittlich 161 Kilowattstunden. Das Gerät ist rund 100 Euro teurer. Wird die Energieersparnis pro Jahr mit rund 24 Cent pro Kilowattstunde berechnet, so macht dies einen Kostenvorteil von knapp 20 Euro jährlich und nach fünf Jahren 100 Euro. Ab dem fünften Jahr hat sich nach diesem Rechenbeispiel der höhere Anschaffungspreis bereits durch die Energiekostenersparnis ausgeglichen. Bei einer durchschnittlichen Lebensdauer von 14 Jahren verbleiben damit weitere neun Jahre in denen sich durch den niedrigeren Energieverbrauch bares Geld sparen lässt. Hier sind jedoch zu erwartende Strompreisanstiege nicht einkalkuliert. Sollte sich allerdings der Verbrauch erhöhen, da der Kühlschrank kaum gefüllt ist, rechnet sich ein Kühl-Gefrierkombination Einbaugerät A+++ weniger. Hier verzögert sich die Zeitspanne bis der Anschaffungspreis durch die Energieersparnis ausgeglichen ist und mit steigendem Alter sinkt die Chance lange von einer Energiekostenersparnis profitieren zu können. Aus diesem Grund eignet sich eine integrierte Kühl-Gefrierkombination A+++ vor allem für größere Wohngemeinschaften sowie für mehrköpfige Familien.

Einen weiteren Einfluss auf den Stromverbrauch hat die so genannte Klimaklasse. Dabei handelt es sich um vier verschiedene Einteilungen welche darüber Aufschluss geben für welche Umgebungstemperaturbereiche eine Einbau Kühl-Gefrierkombination geeignet ist. Für den Stromverbrauch ist dies relevant, da die Außentemperatur die Innentemperatur beeinflussen kann und je nach Standorttemperatur, die Einbau Kühl-Gefrierkombination dazu veranlasst eine höhere Kühlleistung aufzubringen, um die Innentemperatur halten zu können. Das wäre zum Beispiel der Fall wenn der Kühl-Gefrierkombination Einbau in einer Einbauküche im kalten Keller erfolgen soll. Besitzt das Kühl-Gefrierkombination Einbaugerät die Klimaklasse N und die Umgebungstemperatur liegt unter dem Toleranzbereich dieser Klimaklasse, kann eine eventuell unzureichende Tür-/ und Wandstärke oder /-dichte dafür sorgen, dass die Innentemperatur sinkt. Das Gerät müsste hier Mehrleistung aufbringen, um den Kälteeinfluss von außen ausgleichen zu können. Abgesehen von der möglichen Stromverbrauchsteigerung kann sich bei einer Nicht-Übereinstimmung der Klimaklasse und Umgebungstemperatur die Lebensdauer einer Einbau Kühl-Gefrierkombination verkürzen.

 

Zu den vier Klimaklassen zählen:

  • SN – Subnormal – für Umgebungstemperaturen zwischen 10 Grad Celsius und 32 Grad Celsius
  • N – Normal – für Umgebungstemperaturen zwischen 16 Grad Celsius und 32 Grad Celsius
  • ST – Subtropisch – für Umgebungstemperaturen zwischen 16 Grad Celsius und 38 Grad Celsius
  • T – Tropisch – für Umgebungstemperaturen zwischen 16 Grad Celsius und 43 Grad Celsius

 

 

4. Funktionen

Funktionen einer Einbau Kühl-Gefrierkombination bieten Komfort und sorgen für optimale Kühl-/ sowie Gefrierverhältnisse. Zur Auswahl steht eine Vielzahl an Funktionen mit denen eine Kühl-Gefrierkombination, integrierbar in eine Einbauküche, ausgestattet sein kann.

 

No-Frost Funktion:
Multi-Airflow Funktion:
0-Grad Zone:

Bosch ist zum Beispiel der Entwickler der No-Frost Funktion. Durch diese wird die Luftfeuchtigkeit im Gefrierbereich reduziert und lässt auf diese Weise ein Abtauen der Vergangenheit angehören. Ebenso wie eine Abtauautomatik erspart No-Frost Zusatzarbeit und Strom.
Zahlreiche Bosch-/ sowie Siemensgeräte verfügen über das Multi-Airflow System. Dies optimiert die Kaltluftzirkulation und sorgt für eine gleichmäßige Kühlung sowie zügigere Temperierung frisch eingelagerter Lebensmittel. Diese Funktion erweist sich in großen Haushalten von Vorteil wenn oft eingekauft wird oder die Kühlschranktür mehrmals über den Tag geöffnet wird, so dass Kälte entweicht und Wärme einfließt.
Die 0-Grad-Zone ist vor allem bei Siemensgeräten zu finden und zeigt sich als sinnvolles Detail. Ein spezieller Kühlbereich zwischen 0 Grad Celsius und 3 Grad Celsius sowie Feuchtigkeitswerten von 50 Prozent oder 95 Prozent halten Gemüse sowie schnell verderbliche Lebensmittel länger frisch.

 

Vor allem Bosch, Siemens und AEG präsentieren Modelle als Kühl-Gefrierkombinationen die über einen empfehlenswerten Temperaturalarm verfügen. Dieser springt an wenn sich durch einen Stromausfall, einer offenen Fronttür oder einem Defekt die Innentemperatur senkt. Auf diese Weise kann rechtzeitig eingegriffen und Lebensmittel vor dem verderben gerettet werden.

 

 

5. Geräuschentwicklung

Die Geräuschentwicklung einer Kühl-Gefrierkombination, integrierbar in Einbauküchen, ist ein wesentliches Detail welches zahlreich unterschätzt wird. Dröhnt eine integrierte Kühl-Gefrierkombination kann dies auf lange Sicht als eine immense Störung empfunden werden. In den Nachtstunden springt die Kühlung zwar seltener an, in einer ruhigen Umgebung wirken Geräusche von einem Kühl-Gefrierkombination Einbaugerät aber umso intensiver. Aus diesem Grund sollte auf die Dezibelzahl einer infrage kommenden Einbau Kühl-Gefrierkombination geachtet werden. Werte von unter 35 Dezibel sind kaum wahrnehmbar. Eine Kühl-Gefrierkombination, integrierbar in einen Einbauschrank, mit über 45 Dezibel hingegen wirkt beim Schlafen oder beim Fernsehen in der Umgebung bereits als störend.

 

 

6. Hygienische Bauweise

Reinigung einer Einbau Kühl-GefrierkombinationHygiene ist in Kühl-/ und Gefriergeräten besonders wichtig, da Lebensmittel eine optimale Angriffsfläche für Bakterien bieten und auch selbst Keime hinterlassen können. Hier sollte beim Kauf darauf geachtet werden, dass im Innenraum einer Einbau Kühl-Gefrierkombination ein hochwertiger Hygiene Filter vorhanden ist. In Verbindung mit einer Luftzirkulation fängt dieser Bakterien sowie Keime auf und sorgt zuverlässig für eine hygienisch reine Umgebungsluft.

Vorteilhaft zeigen sich für die Hygiene so genannte „Frischezonen“ im Kühlbereich. Diese sind in der Regel von den anderen Lebensmitteln getrennt, zum Beispiel in Schubladen. Die Absicht ist schnell verderbliche Lebensmittel separat zu lagern damit sie bei einer eventuellen Bakterienbildung nicht mit anderen Lebensmitteln in Berührung kommen.

 

 

 #03

Ist jede Einbau Kühl-Gefrierkombination für meine Küche geeignet?


 

Wenn die Kühl-Gefrierkombination vollintegrierbar in den Einbauschrank passt eignet sich in der Regel jede Kühl-Gefrierkombination für Einbauküchen. Zu beachten ist hier die Fronttür. Verfügt die Kühl-Gefrierkombination, vollintegrierbar, über zwei getrennte Türen für den Kühl-/ sowie den Gefrierbereich so sollte die Schranktür diese ebenfalls vorweisen, um ein getrenntes Öffnen zu ermöglichen.

Das gleichzeitige Öffnen der Türen der Einbau Kühl-Gefrierkombination sowie des Einbauschrankes erfolgt durch verschiedene Befestigungssysteme. Eine klassische Art bietet das Schlepptür-System. Hier ermöglichen Schienen zwischen Möbel-/ und Kühlschranktür und ein Gleitsystem das gleichzeitige Öffnen. Eine andere Variante ist die Festtürmontage. Bei diesem Prinzip wird die Möbeltür direkt auf die Gerätetür gesetzt. Das Befestigungssystem ist je nach Modell separat hinzuzukaufen oder wird mit dem Gerät mitgeliefert.

In der Regel besitzen Kühl-Gefrierkombination Einbau Geräte über wechselbare Türanschläge. Aus diesem Grund eigenen sich diese Modelle für Einbauschränke mit rechts-/ oder linksseitigem Türanschlag.

 

Schlepptürmontage:
Festtürmontage:

 

 

#04

Einbau Kühl-Gefrierkombinationen bei Stiftung Warentest


 

Im August 2014 testete Stiftung Warentest insgesamt 22 Einbaugeräte. Fünf Modelle der Kategorie „Kühl Gefrierkombination integrierbar“ schnitten mit „gut“ ab. Mit „sehr gut“ konnte leider keines der Geräte abschneiden. Hervorgehoben wurde von Stiftung Warentest die benutzerfreundliche Bedienbarkeit, eine niedrige Betriebslautstärke sowie Temperaturstabilität beim Testsieger.

Den vollständigen kostenpflichtigen Testbericht der Stiftung Warentest finden Sie hier, die am besten bewerteten Geräte sehen Sie unten:

 

Bosch KIS77AD40 Serie 6

1.073,28 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsBei * kaufen
Siemens KI77SAD40 iQ500

993,87 € 994,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsBei * kaufen

 

 

 #05

Was kostet eine Einbau Kühl-Gefrierkombination?


 

Der Preis einer Einbau Kühl-Gefrierkombination hängt in erster Linie von der Größe, der Ausstattung sowie der Klima-/ und Energieeffizienzklasse ab.

Je nach Hersteller beginnen die Preise bei circa 300€ für eine Einbau Kühl-Gefrierkombination mit Energieeffizienzklasse A+ und einem Nutzvolumen zwischen 180 und 200 Litern. Energiesparsamere Geräte der Energieeffizienzklasse A++ oder A+++ sind um circa 500€ beziehungsweise 700€ erhältlich.

Größere Einbau Kühl-Gefrierkombinationen liegen meist zwischen 700€ und 1100€ in der Energieeffizienzklasse A++. A+++ Geräte mit Nutzvolumen um die 270 Liter sind zwischen 1.200€ und 1.500€ erhältlich. In Abhängigkeit der jeweiligen Hersteller und Modelle, bei Gefrierfach-Nutzvolumen von 100 Litern oder mehr, einem Kühlschrank Fassungsvermögen von 300 Litern und umfangreichen Funktionen können die Preise noch weiter steigen.

 

Einbau Kühl Gefrierkombination unter 500€

Amica EKGC 16186

475,00 € 500,54 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsBei * kaufen
Whirlpool ARG 316

349,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsBei * kaufen

 

 #06

Was sind die Nachteile einer Einbau Kühl-Gefrierkombination?


 

Ein wesentlicher Nachteil bei einer Einbau Kühl-Gefrierkombination ist, dass die Geräte nur zusammen austauschbar sind. Ist das Gefriergerät oder der Kühlschrank defekt und muss repariert werden so muss auf beide Geräte gleichzeitig verzichtet werden, ist eine Reparatur nicht mehr möglich oder eines der Geräte ist zu klein geworden müssen beide Geräte ausgewechselt werden.

 

 

 #07

Wer sind die beliebtesten Hersteller für Einbau Kühl- Gefrierkombinationen?


 

Zu den beliebtesten Einbau Kühl-Gefrierkombination Herstellern zählen vor allem Siemens, Bosch sowie Liebherr. Sie verfügen über jahrzehntelange Erfahrung im Bereich der Entwicklung und Herstellung von Haushaltsgeräten, überzeugen mit hoher Qualität zu angemessenen Preisen sowie mit Innovationen und technische Neuerungen. Und auch bei den Tests anerkannter Prüfinstitute, wie beispielsweise Stiftung Warentest konnten diese Hersteller überzeugen.

 

Modell Preis
1 Bosch KIS87AD40

1.008,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsBei * kaufen
2 Siemens KI38VA50

849,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsBei * kaufen
3 Liebherr ICP 2914 Kühlschrank / Kühlteil 184 L / Gefrierteil 57 L - Liebherr ICP 2914

621,00 € 1.203,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsBei * kaufen

 

#08

Welche Garantieleistungen habe ich bei einer defekten Einbau Kühl-Gefrierkombination?


 

Der Garantieanspruch beträgt mindestens zwei Jahre. Eine Vielzahl renommierter Hersteller bietet bis zu fünf Jahre. Das Kaufdatum beziehungsweise eine vom Händler ausgestellte Garantiekarte muss dem Kundendienst vorgelegt werden bevor eine Garantieleistung angefordert werden kann. Ratsam ist es unverzüglich nach dem Bemerken eines Defekts den zuständigen Kundendienst zu informieren. Nach Ablauf der Garantiefrist erlischt diese.

 

 #09

Einbau Kühl-Gefrierkombination selber einbauen oder einer Fachfirma überlassen?


 

Wer über ein wenig handwerkliches Geschick verfügt dem sollte der Einbau keine allzu großen Probleme bereiten. Aufgrund der Größe und des Gewichts einer Einbau Kühl-Gefrierkombination sind allerdings ein bis zwei Helfer erforderlich, die einem beim Einsetzen des Gerätes in den Einbauschrank behilflich sind. Für ältere oder handwerklich unerfahrene Personen ist es aber empfehlenswert den Kühl-Gefrierkombination Einbau durch eine Fachfirma vornehmen zu lassen. So können Sie sicher sein, dass beispielsweise der Türanschlag ordnungsgemäß sitzt und Möbel-/ und Gerätetür leichtgängig zu öffnen sind.

 

 

#10

Wo kaufe ich eine Einbau Kühl-Gefrierkombination?


 

Grafik von Computer und Mobilgeräten für die Internetbestellung einer Einbau Kühl-GefrierkombinationDa es sich bei einer Einbau Kühl-Gefrierkombination um ein sperriges, großes Gerät handelt erweist sich ein Transport im eigenen PKW meist als schwierig bis unmöglich. Hinzu kommt das Gewicht welches Sie vor allem bei Treppenstufen vor eine Herausforderung stellen kann.

Optimal bietet sich die Bestellung über das Internet an. In der Regel erfolgt hier eine Frei-Haus-Lieferung und das Gerät wird bis mindestens vor die eigene Tür getragen. Zudem zeigen sich die Angebote im Internet meist deutlich günstiger als im Fachhandel Vorort. Dies liegt nicht zuletzt an weniger Personal-/, sowie Lager-/ und Bürokosten. Sollte die Bestellung einer Einbau Kühl-Gefrierkombination nicht zufrieden stellend sein kann das Gerät meist kostenlos wieder abgeholt und zurückgesandt werden.

 

 

Schlußwort


 

Wir hoffen Ihnen mit diesen Ratschlägen, Tipps und Informationen weiter geholfen zu haben und Sie nun Ihre Einbau Kühl-Gefrierkombination finden, die exakt Ihren Ansprüchen und Bedürfnissen gerecht wird.

Wenn Sie Anregungen haben, kontaktieren Sie uns gerne über unsere Kommentarfunktion. Wir würden uns freuen wenn Sie auch Ihren Freunden, Bekannten oder Nachbarn von unserem kostenlosen Ratgeberservice berichten und uns weiterempfehlen würden.

 

Neff KG635A2

782,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Amica EKGC 16160

249,00 € 330,68 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Gorenje RFI4151AW

566,96 € 629,96 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Gorenje RKI4151AW

359,00 € 425,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*